Zum Tierarzt

So Ihr Lieben,

mal ehrlich….TIERARZT…braucht man das wirklich????

Diana sagt : JA! Nun dann , so soll es sein, ich lasse mich überraschen .Da ich Ihrer Meinung nach einfach zu viel am hecheln bin, soll ich also zum Tierarzt gehen, schließlich kann die mich dann gleich mal kennenlernen, machen wir das also heute.

Heute, das ist eine Woche nach meinem Einzug und wir haben einen Termin um 16h…zum Kennenlernen…wir werden sehen. Also um 15.30h marschiert die Diana mit mir los, übrigens toller Spaziergang zu „meinem“ Arzt, viele Nachrichten für mich zu lesen auf dem Weg , ist eh genial hier , egal wo du lang gehst immer was Neues zu erschnüffeln 😉 Als wir in der Praxis ankommen sind, hab ich erstmal nix anderes im Kopf als – DURST- also ab zum riesen Napf und erstmal leeren, haha, der nächste wird dumm gucken 😉

Nun sitzen wir hier in einem großen Zimmer, Diana auf dem Stuhl , ich auf Ihren Füßen ( Ihr wisst schon guter Trick – sie kommt nicht ohne mich weg 😉 ) Und als wir da so warten, kommt ein Riesenschnautzer ins Wartezimmer…huuu…der war mir echt mal bisschen gruselig, so wie der roch…phu…krank, echt krank sag ich euch. Da hab ich mich lieber noch ein bisschen dichter an Diana gekuschelt, nicht das ich auch so rieche.

Dann kam der große Augenblick eine Frau kam und sagte : “ Die Maja bitte „, ich also hoch und los, ups vergessen , Diana hängt noch an der Leine 🙂 war nicht schlimm, mach ich halt manchmal, kennt die schon 😉 und dann kam eine andere Frau, die fand ich voll toll, die konnte super kraulen. Zusammen sind wir dann in ein anderes Zimmer und Diana und die Frau haben geredet und die hat mich echt die ganze Zeit gekrault, Mann…das ist ja doch ganz cool so beim Tierarzt, dachte ich mir so. Aber, dann kam noch eine Frau dazu, die mich auch gekrault hat, echt mal, die finden mich hier alles toll, absolut genial, ich muss wichtig sein.

Ich habe dann irgendwann mitbekommen, dass es hier zwei Ärztinnen gibt und die Zweite untersucht mich heute, sagte sie dann und ob ich wohl auf den Tisch gehen werde …. ey…was für ne Frage, Tisch runter, ich drauf, weiß doch was sich gehört 😉 außerdem sind die hier ja echt alle voll lieb zu mir, da mach ich doch locker mit;) Sie hat dann mit so nem Ding an meiner Brust rumgemacht und gesagt ich darf nicht hecheln, die ist lustig, war alles was ich dachte, bis sie mir locker die Hand aufs Maul legte…was soll ich sagen, plötzlich musste ich nicht mehr hecheln…erstaunlich. Na ja, in die Ohren schauen, fand ich doch ziemlich blöd, aber war den Mädels egal, musste ich dann durch, gut, war auch nicht schlimm, aber egal, blöd fand ich es trotzdem ! Und jetzt kommt der Hammer, ehrlich…. ich habe mir Blut abnehmen lassen, jaaaaa,einfach so, ich bin so dermaßen cool, das macht mir so schnell keiner nach- ha-! 

Ja und das war es dann schon, habe einen schicken roten Verband bekommen, da wo die Nadel drin war und dann kam das absolut beste eine große Dose mit leckeren Keksen und- ich war so super- ich habe fast alle bekommen 🙂 die wussten wohl, dass keiner mehr kommt der so toll mitmacht wie ich 😉

Die Mädels haben noch geredet, von wegen, Herz ist super, die anderen Organe checken wir mit dem Blut und die Ergebnisse liegen in zwei Tagen vor. Reisekrankheiten, das dauert noch länger, bis die Ergebnisse da sind…bla…bla…bla

Ja und dann sind wir den schönen Weg nach Hause spaziert.

So war mein erster Besuch beim Tierarzt hier in meinem zu Hause und mal an alle Vierbeiner, ist gar nicht so schlimm, also meine Ärzte Mädels sind echt toll!

Pfötchen Gruß bis demnächst

Eure Maja

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.