Schöne Scheiße……

Hey Ihr Lieben,

sorry, dass ich mich die letzten Tage nicht gemeldet habe, aber, hier sind alle krank und so spannendes gab es nun nix zu berichten.

Aber heute….. da war was los !!!!! Und ich hab mir die Suppe selber eingebrockt….SCHEIßE….wenn man das erkennen muss sag ich euch .

Wo fange ich an, damit ihr mir folgen könnt ?

Vielleicht einfach so:

Ja mittlerweile bin ich hier angekommen würde ich sagen, Olli und Diana sind toll und auch Kilian und Sarah ( Sohn und Freundin ) habe ich echt gern.Ich fühle mich echt wohl und denke auch, hier bleib ich wirklich , das ist auch gut so. Bedeutet halt auch, ich muss keine Angst mehr haben, wenn ich mich mal nicht so benehme, dass ich gleich wieder weg muss, oder an die Kette komme oder so, das würden die hier NIE machen, soweit habe ich die nun auch schon durchschaut 😉

Tja und heute morgen sind wir , wie immer, auf meine geliebte Hundewiese gegangen, ihr wisst schon, hier darf man voll und ganz Hund sein 🙂 schnuppern, laufen und mit anderen Hunden toben 🙂 🙂 Hören muss man hier nicht so viel, nur wenn sie einen rufen, dann muss man flott zurück kommen, das ist Pflicht ! Weiß ich eigentlich auch, nur will ich das immer nicht so wie die Beiden und wie gesagt, dass die mich weg geben oder so, die Befürchtung besteht ja nun nicht mehr, da ist es doch nur natürlich, dass ich auch mal meinen Kopf durchsetze oder etwa nicht ? Also ich finde das ganz normal 😉 Schließlich muss ich ja auch mal bisschen Grenzen austesten und so 😉 Mach ich auch !

Gut, kommt jetzt nicht immer soooo gut an 😉 , aber das hindert mich nicht es weiter zu probieren 😉 . Also komme ich in letzter Zeit nicht mehr so ganz spontan zurück und wenn ich dann auf dem Weg feststelle, das mir was besseres einfällt….ja…dann kann es schon mal passieren, dass ich ganz und gar vergesse, dass ich eigentlich kommen sollte.

Bedeutet im Umkehrschluss, die Beiden üben um so mehr das Abrufen…..BOH…..NERV. Was solls, wir tun es .

Aber heute….jaaaaa, eigentlich konnte ich da gar nix für, sondern meine Gene 🙂

Der Abruf kam, ich zurück….und dann….hinter den Beiden…..Eine Entenfamilie !!!!! WOW, was ist das ? Alles was ich noch denken konnte – hin da !!!! Aber schnell !!!!!

Hab ich dann auch gemacht, eine kleine Ente hab ich gleich zum spielen gepackt, dann kam das störende Rufen, Ente weg, ich….muss ich haben !!!! muss ich haben !!!! Fliegt die eine echt los – hinterher !!!!!!! Alles andere….nix….in meinem Kopf nur noch jagen …jagen …..jagen!!!!!

Die Ente war schneller, SCHEIßE….also zurück zu der Stelle, wo ich sie gefunden habe, vielleicht sind da noch die anderen ?

An der Stelle standen Diana und Olli, der Abruf kam prompt, drang auch irgendwie an mein Ohr, aber nicht bis ins Hirn, da war nur….. ENTE !!!!!

Ihr wisst wohl schon worauf es hinaus lief, Ente habe ich keine bekommen, dafür dann die Leine….auf der WIESE !!!!! HAAALLLOOOO…..Hundewiese !!!! Ne  Leute mit denen war nichts mehr auszuhandeln und ich merkte plötzlich….ups… ich habe mich verausgabt….ich kann nicht mehr….phu…Beine tun weh….ich krieg kaum Luft….boah ….ab nach Hause!

Nur was ich da noch nicht ahnte….. und jetzt kommt die Suppe zum löffeln, nix mehr mit Hundewiese, nix mehr ohne Leine, bis ich ganz verlässlich abrufbar bin 🙁 das ist hart….hätte ich das geahnt….hätte man ja vorher mal kommunizieren können 😉

Ja nun ist es so… ich hänge buchstäblich fest, fest an der Leine und darf erstmal üben….phu….das ist…wohl nicht zu ändern 😉

Aber, ihr wisst ja….ich….Superhund….werde das schon flott hinkriegen 😉

 

Please follow and like us: