Mein 1. Schultag

Hallöchen und ein Wuff an alle,

jaaaaa ihr habt richtig gelesen….MEIN 1. Schultag !!!!

Für alle die es nicht wissen, es gibt tatsächlich auch eine Schule für Vierbeiner, warum auch nicht, wer sagt denn das nur ihr was lernen könnt 😉

Gut ich gebe zu, als wir am Morgen losgefahren sind…an meiner geliebten Hundewiese vorbei ….. da , ja,,,da war ich echt erstmal etwas sauer, warum fährt die doofe Nuss denn weiter ???? Wir sind doch daaaaa..a….aaa…..gewesen ;( Enttäuschung machte sich in mir breit , welche ich auch kundtat, nützte nur nix…blöd!!!!!!

Aber irgendwann hielt das Auto und ….wow hier riecht es verdammt gut, o. K. dachte ich , neue Wiese und…viele Hunde, das stand fest ! Nur, noch keiner zu sehen, mmmhhhhh, egal, erstmal alles hier erschnüffeln und, da war ein Zaun , da roch es noch ne Ecke besser, sehr geil, lasst uns da mal rein gehen, ja ? HAAALLLOOO, rein gehen !!!! Nö…war nichts mit rein gehen, komm hier her….bla bla bla, ich wollte doch da hinter dem Zaun schnüffeln gehen, naja egal, wenn die NEIN sagen, dann ist auch nein, hab ich schon begriffen.

Oh, jetzt ging hier was ab , kam noch ein Auto und da stieg nicht nur ne Frau sondern auch ein Hund aus, Sehr gut, so gefällt mir das hier schon besser !Nur doof, das ich nicht hin durfte, also Leute echt mal das ist doch jetzt nicht euer Ernst ! Was soll `s, ich bin ja ne geduldige Seele, warte ich halt mal wieder ab, die werden schon noch einsichtig, dachte ich mir 😉

Und dann, kam eine Frau die hat erst Diana und Olli begrüßt , dann mich uuuunnnddd, yes, sie hat die Tür von dem Zaun aufgemacht,Volldampf voraus, ich muss da rein….ups…hängt ja noch die Diana an der Leine 🙂 und ihr Kommentar, so schlimm ist die sonst nicht, hahaha, das war mal ein Reinfall, die Antwort von der Frau ( meine Trainerin übrigens ) :“ du glaubst gar nicht wie oft ich das höre und als nächstes kommt, das hat sie vorher noch nie gemacht „, jaja so peinlich kann die Schule für die Zweibeiner sein:).

Auf jeden Fall durfte ich dann mit dem Goldi Rüden erstmal toben , fand ich super, dann kam noch ein Hund an den Zaun und der Goldi und ich mussten zu unseren Frauen, hab ich natürlich brav gemacht, nach kurzem Reden der Zweibeiner durften wir dann zu dritt toben, dazu kam eine Hündin, auch Maja, wir beide mochten uns nicht so sehr und mussten erstmal klären, wer hier wo steht, hat die Trainerin unseren Menschen erklärt, während sie uns zugeschaut haben.

Nun kam wohl der Teil, der Schule ausmacht, Hunde an die Leine und Goldi mit Frauchen machten den Anfang, ein Stück an der Leine gehen, ablegen und bleiben, bis Sie ihn gerufen hat, jaja, so sollte er es machen, aber mit zwei Maja `s auf dem Platz wollte er dann erst zu uns und nicht zu seinem Frauchen, das hat er dann geübt, bis es geklappt hat, danach musste Maja 1 das ganze mit ihrem Frauchen machen und zum Schluss war ich dran. Ich habe natürlich alles super gemacht, Einwände derTrainerin gab es nur für Diana 🙂 . Ha, ich hab es verstanden, Schule für Hunde bedeutet, unsere Menschen lernen hier !!!! Und zwar uns besser zu verstehen , sehr gute Sache, gefällt mir !!!!

Erklärt wurde den Zweibeinern, was für Körperhaltungen der Menschen wir Hunde zum Beispiel gar nicht mögen und was uns im Gegensatz sehr einlädt….da war ne Menge interessantes dabei und wir haben dann nochmal die gleiche Übung gemacht, alle nach einander.

Danach kam das Slalom gehen  an der Leine, jepp…ihr ahnt es wohl schon….unsere Schwachstelle, die Leine….die Trainerin ist dann mit mir gegangen um zu zeigen, dass ich es schon kann, wenn man es richtig macht;) , jetzt heißt es üben üben üben zu Hause, bin gespannt 😉

Am Ende durften wir vor dem Platz noch schnüffeln gehen und uns entspannen, bevor wir auf dem Platz noch ein bisschen Geduld haben mussten, als die Zweibeiner geredet haben.

Ja und dann ging es ab nach Hause und ich muss doch gestehen, das war ganz schön anstrengend, denn danach bin ich echt erstmal in den Tiefschlaf gefallen:)

Aber für alle die sich fragen, macht so ne Schule Sinn ???

Mein Fazit : ABSOLUT, schleift eure Leute unbedingt dahin, das ist super und ihr habt dann noch viel mehr Spaß zusammen!!!!

Pfötchengruß

Eure Maja

P.s. heute habe ich keine Fotos, meine beiden mussten gut aufpassen, da war keine Zeit zum knipsen 😉

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.