Beim Friseur

Hey Ihr Lieben,

bei dem schönem Wetter heute wollte ich mich bei Euch melden und zuerst einmal ein schönes Foto von MIR in MEINEM Garten 😉

Wie Ihr unschwer erkennen könnt…. ich hab ne Sommerfriese 🙂

Und wem hab ich das zu verdanken ?  Jaaaaa….das wollt Ihr natürlich alle wissen, aber da fangen wir mal ganz in Ruhe von vorne an.

Mmhhh…lass mal überlegen

Ja, ich hab es…also hier in meinem neuem Haus, da hab ich total tolle Nachbarn!!!! Da ist erstmal die Anna ( Zweibeiner ) tolle Frau sag ich Euch, immer wenn die nach Hause kommt, da renn ich schon an den Zaun, die kuschelt mich immer soooooo schön durch….ich liebe es 🙂 Zu der Anna gehört auch der Stefan ( auch Zweibeiner ) , ja auch der ist gut erzogen und kuschelt mich immer schön durch 😉 , aber jetzt haltet Euch fest, die haben auch noch zwei Hunde !!! Ja, ehrlich und die sind so toll!! Da ist zum einen die Alissa ( Püppi oder auch Prinzessin genannt ) die ist der Knaller, ich habe großen Respekt vor ihr ( das soll bei mir echt schon was heißen ) , die Strahlt eine Ruhe und Überlegenheit aus, unfassbar, das muss ich unbedingt auch noch lernen, ja und dann noch der Sam ( auch Clown ) genannt, der findet mich total scharf, aber…ich halte ihn bisschen auf Abstand, so wie sich das für ein gutes Mädchen gehört … ich werde ihn schon noch überzeugen, dass ich die Hosen anhabe 🙂

So, der Sam ist ein Labradoodel und die Anna hat wirklich ALLES was ein gutes Frauchen für die Fellpflege braucht zu Hause, wenn ich alles sage, dann meine ich das wirklich so….vom Frisiertisch angefangen bis zur superduper Scheermaschine!

Nun war es ja im Mai schon unglaublich heiß und ich habe unter meinem vielem Fell echt gelitten…Frauchen hat schon wie ne Doofe die Wolle rausgeholt und jeden Tag unser schönes Bürsten Ritual ( ich liiiieeeebe es ), aber alles hat nicht geholfen , ich habe nur noch gepumpt vor Hitze und bewegen…..neeeee….ehrlich nicht, mir war einfach alles zuviel!!!!

Da kam dann die Anna und hat angeboten mir ne schöne Sommerfriese zu verpassen 😉

Diana und Olli haben sich gefreut und es kam der Tag, da sind wir rüber , ich wusste ja noch nicht was passiert, habe mich erstmal nur gefreut, endlich mal in Nachbars Garten 🙂

Ich bin dann brav auf den Frisiertisch, natürlich… Ihr kennt mich, ich bin ja der Vorzeige Hund schlechthin ( zumindest in solchen Situationen 🙂 )

Und dann ging es los….erst mit dem Doodelbooster durch das Fell gepustet, wusste ich erst nicht so recht, was ich davon halten sollte, aber still halten war angesagt, also…kann ich !!! Boah, was da für ein Dreck aus mir rauskam…. war mir das peinlich, einfach so tun, als wenn es nicht von mir kommt, war alles was ich dachte.

Anschließend kam dann die Scheermaschine zum Einsatz, kurze Unsicherheit kam in mir hoch…was passiert da jetzt? Dann merkte ich schnell, es tut nicht weh und….überall wo das Ding drüber geht…Hammer….da kommt plötzlich Luft an meine Haut, nee wie genial ist das denn ??? !!! Schön weiter machen war alles was ich dachte, bis zu dem Augenblick, ja der Moment, den keiner von Euch Lustig finden würde….es nähert sich der Stelle, wo Du nicht willst, das einer dran geht….Zähne zusammenbeißen….Phu nix passiert, im Gegenteil…Knaller auch da fühlt es sich jetzt viel besser an !!!

Und jetzt mal Ehrlich, das Ergebnis lässt sich doch echt sehen 😉

Wohlfühl kurz und dabei sooooo hübsch, doch jetzt kann ich das mit dem Friseurbesuch der Zweibeiner echt verstehen, das lohnt sich echt sowas von !

Also ich gehe jetzt im Sommer immer zu Anna und lass mich hübsch machen 😉

Am Ende der Prozedur hab ich dann meine guten Manieren vergessen und habe meinen Jagd- und Hütetrieb nicht mehr im Griff gehabt ….zack runter vom Tisch und zum Hühnerstall…..das erzähl ich Euch aber ein anderes Mal.

Wenn Ihr Alissa und Sam mal sehen wollt, bevor wir es schaffen Fotos zu schießen, die beiden haben auch nen tollen Blog

https://die-prinzessin-und-ihr-clown.jimdo.com , lohnt sich auch mal rein zu schauen .

Also, dann sag ich mal bis zum nächsten Mal ein fröhliches Wuff in die Runde

Eure Maja

 

Please follow and like us:

Eine Antwort auf „Beim Friseur“

  1. Hallo liebe Maja ,
    wie lieb von Dir, dass Du von Deinem Friseurbesuch erzählst.
    Also ich, die Anna, kann zu 100% bestätigen, dass die Maja es absolut toll mitgemacht hat
    Bis bald liebe Maja und liebe Grüße an Deine Zweibeiner
    Anna, Alissa, Sam und Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.